EIN ABEND MIT HEINRICH HEINE

heinrich-heine-01

„…ein außergewöhnlich stimmungsvoller Abend, mit Dichtung und Musik, der in mir noch tagelang nachklang… zwei Schauspieler (Mann und Frau) eine Pianistin, ein Klarinettist und eine Geigerin. Hier verschmilzt Musik mit den Heine-Texten oder bereitet sie vor. Die Schauspieler sprechen eine wundervoll ästhetische Sprache. Unglaublich lebendig.“ (Bamberg 10/17)

Das Ensemble:                                                                                                               Spiel & Text      Ruth Klapperich / Claudio Vilardo                                              Musik                   Leyla Kristesiashvili (Klavier)                                                                                        Sophie Müller (Violine)                                                                                                      Markus Rölz (Klarinette)

 

Aufführungen 2019 

 

Samstag   26.01.2019 / 17.00 Uhr                                                                        Ev. Gemeindehaus                                                                                                          Zum Quellenpark 54                                                                                                      Bad Soden /Ts.

https://www.badsoden-evangelisch.de/startseite/

 

Aufführungen 2018                                                                                                           Rathaus Stadt Friedrichsdorf          

Aufführungen 2017                                                                                                             Leuzendorf ( im Rahmen einer Privatveranstaltung )                                      Musikschule Frankfurt e.V , Frankfurt                                                                     Schwenk & Seggelke,  Bamberg    

©Fotos Sabine Lippert

Es gibt sehr viele Vertonungen der Heine Gedichte, besonders aus seinem „Buch der Lieder“ stammen die Berühmtesten. Wir kennen sie alle, die Melodie zur „Loreley“, oder „Auf Flügeln des Gesanges“.

Bei diesem Projekt gehen wir bewusst einen anderen Weg. Heine liebte die Musik auf seine ganz eigene Weise.
Dieser besondere deutsche Dichter, war ein sehr empfindsamer und komplex denkender Mensch.

Wir wollen dem Nachspüren und haben zusammen Musikstücke ausgewählt, die, wie wir meinen, in Verbindungen mit seinen Texten, auch etwas über den Menschen Heine ausdrücken.  Ein Arrangement, in dem sich Musik und Literatur spielend miteinander verbinden.  Ergänzt wird dieses wunderbare Programm durch Auszüge aus der Heine Biographie von Kerstin Decker „Heinrich Heine-Narr des Glücks“, erschienen im Propyläen Verlag.

phoenix-trio

INSTRUMENTE WEBSITE 1

img_8760