100 Jahre Joseph Beuys

Auf den Spuren von Joseph Beuys

TEIL III

Giovanni Pico della Mirandola 1463 – 1494 Philosoph der Renaissance, Florenz, Italien / Joseph Beuys 1921 – 1986 deutscher Aktionskünsler, Bildhauer und Kunsttheoretiker, Kleve, Deutschland.

Die nie gehaltene Rede von Pico della Mirandola über „Die Würde des Menschen“ zeigt ein Menschenbild, das bis heute kontrovers diskutiert werden kann, ganz wie die These von Joseph Beuys „Jeder Mensch ist ein Künstler!“.

Mein besonderer Dank gilt an dieser Stelle:  @ Ruth Klapperich, @Markus Rölz, @Barbara Staubach , @Janine Zabel für die professionelle Unterstützung bei der Produktion dieses Films.

DAS PROJEKT

„Jeder Mensch ist ein Künstler / Auf den Spuren von Joseph Beuys“

Im Rahmen eines Arbeitsstipendiums der Hessischen Kulturstiftung, habe ich ein Konzept für eine LIVE PERFORMANCE ausgearbeitet, um es dem Landesmueum Darmstadt für ein Programmteil für das Beuys Jahr 2021 anzubieten.

Nach der Veröffentlichung meiner Werkschau zum 35. Todestag von Joseph Beuys am 23. Januar 2021 hat das Landesmuseum Interesse an dieser Idee gezeigt.

Durch die Covid 19 Maßnahmen bedingt, sind, wie schon zum 200sten Jubiläumjahr 2020 des HLMD, auch 2021 im Beuys Jahr, keine Präsenzveranstaltung im Museum vor Publikum möglich. Daher habe ich beschlossen, Teile meiner Performance als Filme zu erarbeiten, um sie dem HLDM für die Digitale Präsentation anzubieten. Derzeit konnte ich mit der freundlichen Unterstützung des Brückenstipendiums der

drei Filme, aus dem von mir ausgearbeiteten Konzept, realisieren.

Zwei meiner Filme wurden vom HLDM im digitalen Programm zum internationalen Museumstags, am 16.Mai 2021, des Hessischen Landesmuseum Darmstadt ausgewählt und sind dort zu sehen. Darüber freue ich mich sehr!

Durch anklicken der Bilder werden Sie zu den Filmen geführt.

TEIL I

TEIL II

Zum Gedenken an einen Ausnahmekünstler des 20. Jahrhunderts.

5930651 Portrait of Joseph Beuys (1921-1986), German artist, Paris, 1985 (photo); © Laurence Sudre; .

Weitere Informationen finden Sie auf meiner Künstlerhomepage:

 

 

THEATEReMOTION & Indiebookday 2021

THEATEReMOTION & Indiebookday 2021-
Samstag, 20.März 2021/ 14.00 Uhr – SAVE THE DATE !!

Wir haben eingesprochen…


Am kommenden Samstag ist wieder Indiebookday. Dieses Mal ist die Veranstaltung als VIDEO-PREMIERE auf dem YouTube-Kanal der Büchergilde Buchhandlung & Galerie zu hören. Wir haben Texte aus sieben Büchern kleiner, unabhängiger Verlage eingelesen, die in dieser Veranstaltung zu hören sind.

  1. Patience geht vorüber /Magaret Goldsmith /@avivaverlag
  2. Aufklären und Einmischen / NSU- Watch / @verbrecherverlag
  3. Männer ohne Möbel / Alexandra Stahl /@jung.und.jung
  4. Revolution / Viktor Martinowitsch / @volandquist
  5. Die Anderen / Laila Lalami / @keinundaberverlag
  6. Die Wäscheleinen Schaukel / Ahmad Danny Ramadan/@orlandabuchverlag
  7. Das unheimliche Haus des Herrn Pasternak / Rosemarie Eichinger / @luftschacht.verlag

Über den Link
https://lnkd.in/e2NBEeM

kommt man direkt am SAMSTAG, um 14 UHR... zum Video.
( Die Freischaltung des Links erfolgt erst kurz vor Beginn der Veranstaltung !!) DAS VIDEO BLEIBT WEITERHIN ONLINE !

Also,…reinhören, genießen und interessante Bücher entdecken.

Herzlich Willkommen !

Seit Beginn der Coronapandemie hat sich für uns Freie Künstler vieles geändert. Auch am 14.02.2021, fast ein Jahr nach dem ersten Lockdown, ist für uns weiterhin keine konkrete Perspektive in Sicht.

Verlägerung des Lockdown vorerst bis zum 07. März 2021… und dann ?

Welche Auswirkungen hat das Corona Virus auf  die Arbeit/ Leben freier Künstler ?

… und zur aktuellen  Unterstützung der Solokreativen durch die Bundesregierung ein sehr lesenswerter Artikel aus der Süddeutschen Zeitung vom 26.03.2020

*  Bleiben Sie gesund!  *

Herzlich Willkommen !

Seit der Coronapandemie ist für uns Solokreative vieles anders geworden

ab Montag, den 2.November 20 erneut verschärfte Einschränkungen für die Kulturbranche !

Welche Auswirkungen hat das Corona Virus auf  die Arbeit/ Leben freier Künstler ?

… und zur aktuellen  Unterstützung der Solokreativen durch die Bundesregierung ein sehr lesenswerter Artikel aus der Süddeutschen Zeitung vom 26.03.2020

*  Bleiben Sie gesund!  *

Indie-Café am Indiebookday

Am Indiebookday geht es nur um eines: um Bücher, die besonders, die besonders gut und besonders schön sind und vor allem um Bücher, die wir nicht lesen würden, wenn es nicht viele unterschiedliche Verlage in Deutschland gäbe. In den kleineren, von Konzernen unabhängigen Verlagen erscheinen häufig genau die Bücher, die zwar selten Bestseller werden, aber umso mehr den Horizont und das Leben bereichern.

Damit Sie ein paar dieser tollen Bücher kennenlernen können, liest Schauspielerin Ruth Klapperich bei Kaffee und Kuchen aus sieben dieser besonderen Bücher – eines, für jeden Tag in der Woche.

WANN 21. März / ab 16.00 Uhr

WO    Büchergilde Buchhandlung &Galerie                                                               An der Staufenmauer 9                                                                                                60311 Frankfurt

Der Eintritt ist frei…... ENTFÄLLT WEGEN CORONA !!

 

Indie-Café Lesung

Zum 4-ten Mal

Ruth Klapperich liest im Rahmen der “ Woche der unabhängigen Buchhandlungen“

Jede*r ist willkommen kurz (oder auch lang) vorbeizuschauen, eine Tasse Kaffee und ein Stück Erzeugermarkt-Kuchen zu genießen und Schauspielerin Ruth Klapperich zu lauschen. Sie liest aus 7 sogenannten Indiebooks, also Büchern, die in kleinen, unabhängigen Verlagen erschienen sind und die wir für Sie entdeckt haben. ( Büchergilde Ffm)

WANN                                                                                                                                     Sa 01.11.2019 / ab 16.00 Uhr

WO                                                                                                                                             Büchergilde Buchhandlung &Galerie                                                                  An der Staufenmauer 9                                                                                       60311 Frankfurt

Der Eintritt ist frei

 

 

 

Ein Rückblick

Reaktionen zu unserer Performance       im Skulpturenpark in                     Mörfelden-Walldorf am 30.09.019

 

Die Fankfurter Neue Presse schreibt

 

Die Kommunale Galerie Mörfelden- Walldorf schrieb anschließend in ihrem Newsletter

Das erste Mal bei uns zu Gast und eine großartige Aufführung                     Ca. dreißig Kunstinteressierte verfolgten am Freitag Abend die Performance der Frankfurter Theatergruppe THEATEReMOTION. Sie sahen eine als Stationentheater aufgeführte, augenzwinkernde Darstellung des Kunstbetriebes. Das Publikum wurde zu vier Stationen mitgenommen und konnte von der Geburt und Erschaffung eines Werks bis zur Erhöhung des verblichenen Künstlers dessen Lebenslauf verfolgen. Dabei wurden sowohl die im Park stehenden Arbeiten als auch das Publikum in das Spiel mit einbezogen. Eine sehr gelungene Aufführung, wie wir finden und hoffen, dass die Gruppe im nächsten Jahr wieder dabei sein wird.  (31.09.2109)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

 

22. Skulpturenpark Mörfelden-Walldorf 2019 28. Juli – 1. September 2019

THEATEReMOTION trifft Bildende Kunst

Wir freuen uns, in diesem Jahr im Rahmen der Skulpturenausstellung im Park in Mörfelden-Walldorf, mitwirken zu können.

Wir zeigen unsere theatrale Performance am

DATUM      30.08.2019                                                                                                     UHRZEIT   19.30 Uhr  

ORT                                                                                                                                                Parkanlage am Bürgerhaus Mörfelden                                                                   Blumenstraße/Parkstraße      

64546 Mörfelden-Walldorf